Nun… Allgemein steckt hinter „Das kann ich allein“ der tiefe, unbändige Wunsch eines Menschen mit schlechter Bindungsfähigkeit nach Selbständigkeit, Autonomie und somit auch der verborgene Wunsch, sich selbst zu vertrauen.

Es geht um die GEFÜHLTE Unanhängigkeit von anderen Menschen – nicht die SACHLICHE Unabhängigkeit sowie das Bedürfnis nach Handlungsfähigkeit, Bestätigung und Sicherheit.
Allerdings von und in sich.. und.nicht von anderen.

Doch wie und wo findet man diese Sicherheit?

Allein mit eigenen Füßen auf dem Boden stehen

Auf der Suche nach Sicherheit

Alle Säuglinge haben nach ihrer Geburt das Bedürfnis nach Sicherheit.. Doch für Kinder, die abgegeben werden, ist es schwieriger, sie zu finden. Sie ist aufgrund zahlreicher Ängste, die sie in der kurzen Lebenzeit erfahren haben (Existenzängste) nicht angelegt und somit beginnt die Suche danach. 

Kennst Du das Gefühl unvollkommen zu sein? Auf der Suche nachirgendetwas – doch Du weißt nicht, wonach? Du bist unzufrieden – doch kannst nicht in Worte fassen, warum es eigentlich so ist?

Die Antworten kannst Du Dir noch nicht geben, denn es läuft alles im Unterbewusstsein ab.
Es braucht ein wenig Geduld und Übung, Köpfchen und Mut um an die Antworten zu kommen.
ABER ES IST MÖGLICH 🙂

 

Einfach nur anders!

Ein kurzer Einblick in meiner Geschichte und wie ich aus meinem Dornröschenschlaf erwachte

Ich war komplett ahnungslos und funktionierte nur noch in meinem Leben… Doch ich erwachte aus meinem Dornröschenschlaf, als ich die Fragen eines lieb gewonnen Menschen, den ich noch nicht so lange kannte, nicht beantworten konnte. Er war mir sehr ans Herz gewachsen – doch es funkte immer wieder blitzartig, hell und laut zwischen uns…

Immer wieder wurden mir die gleichen Fragen von ihm gestellt: „Warum bist du nur so? Warum meldest Du Dich immer nur dann, wenn du es willst? Warum erreiche ich Dich nie?“ Warum dies? Warum das?
Und außerdem die Aussage: „Ich kann es nicht verstehen“

Ich war mit der Situation komplett überfordert und verstand nicht, dass er mich nicht verstand… Was war so schwer daran???? Es war doch so logisch… und er nicht auf den Kopf gefallen…

Ich konnte keine für ihn (UND MICH) logische Antworten auf diese Fragen geben…
Keine Ahnung! ´Is
halt so! 
Ich wollte mich anders verhalten – doch immer wieder fiel ich in irgendwelche blöden Muster, aus denen ich mit eigener Kraft nicht wieder heraus kam. Und ich bemerkte es noch nicht einmal…

Ich war wirklich absolut wütend darüber!

Also machte ich mich auf die Suche nach dem Kern dieser alten Mist-Verhaltensmuster, um ihnen endlich den Garaus zu machen – mit dem Ziel über mich selbst bestimmen zu können…

Kann ja so schwer nicht sein!!!

Also machte ich mich auf den Weg…

29. Juli 2020